300h Yogatherapie Ausbildung

IMG-20211205-WA0178
Bist du Yogalehrerin und möchtest den Weg in Richtung ganzheitlicher Gesundheit einschlagen? Möchtest du Gesundheitsangebote für Kleingruppen und Einzelpersonen anbieten und dich von klassischen Yogaklassen abheben? 

Dann ist die 300 Stunden Yogatherapie Ausbildung genau das Richtige für dich! Du wirst in dieser Ausbildung lernen, wie der menschliche Körper funktioniert und wie du ihn durch Yoga optimal unterstützen kannst. Du wirst sowohl als Yogaschülerin als auch als Yogalehrerin eine große Transformation durchleben und deine Sicht auf die Praxis grundlegend verändern.

Am Ende der Reise warten unzählige Möglichkeiten auf dich das Gelernte anzuwenden. Du wirst spezialisierte Yogaangebote online und offline anbieten können, die mit Wissen und Liebe für die ganzheitliche Betrachtung des Menschen untermauert sind.

Aufbau der Ausbildung

12 Module

  • Yogatherapie Basics – Was ist Yogatherapie und warum ist sie wichtiger denn je?
  • Yoga und Wissenschaft
  • Der Einstieg: Anamnese und Assessment
  • Aufbau Yogatherapie in Einzelbetreuung und Kleingruppen
  • Deine eigene tägliche yogatherapeutische Praxis

In diesem ersten Modul wird der Fokus darauf liegen in die Welt der Yogatherapie einzutauchen und den gesundheitsorientierten Blickwinkel der Yogapraxis einzunehmen. Ein wichtiger Bestandteil dieses Moduls ist es auch, dich selbst als Yogi bzw Yogalehrerin zu reflektieren und deine Ziele für deine eigene Praxis im kommenden Jahr zu definieren und zu planen.

  • Haut und Bindegewebe: Anatomie, Krankheitslehre, Praxis 
  • Faszien Yoga
  • Das Skelettsystem & Das Muskelsystem der oberen Extremität: Anatomie, Krankheitslehre und Praxis

Um langsam tiefer in den menschlichen Körper einzutauchen, müssen wir die äußere Hülle verstehen und mit der Yoga Praxis verbinden. Du bekommst einen tiefen Einblick in die Welt der Faszien und wie man sie bestmöglich für die Yogapraxis nutzen kann. Passend dazu werden wir uns in diesem Modul auch mit dem gesamten Komplex Kopf, Kiefer, Nacken, Schultergürtel und Arme beschäftigen. Dieses Modul bereitet dich optimal auf häufige Beschwerdebilder von Menschen vor und befähigt dich zum Beispiel dazu Workshops zum Thema „Verspannungen im Kiefer und Nacken“ zu geben.

  • Das Skelettsystem & Das Muskelsystem des Rumpfes: Anatomie, Krankheitslehre und Praxis
  • Das Skelett- & Muskelsystem der unteren Extremität: Anatomie, Krankheitslehre und Praxis

„Rumpf ist Trumpf“ sagt man in der Physiotherapie. In diesem Modul wirst du alles zum Thema Rumpf, Becken, Hüfte, Knie und Füße lernen. Du wirst verstehen, wie man einen Körper von den Füßen bis zum Kopf analysieren kann und was das für die Yoga Praxis bedeutet. Du wirst die gängigsten Beschwerdebilder kennenlernen (z.B. Bandscheibenvorfälle, chronische Rückenschmerzen, Arthrose in der Hüfte und dem Knie) und lernen, wie Yoga hier optimal unterstützen kann. Dieses Modul wird dich befähigen auf die Beschwerden deiner TeilnehmerInnen einzugehen und sie individuell zu betreuen. 

  • Das Nervensystem: Anatomie & Krankheitslehre
  • Praxis zu psychologischen Erkrankungen (Masterclass mit Helen, Yogalehrerin und Psychotherapeutin)
  • Schmerzen und chronische Schmerzen (Theorie und Praxis)
  • Stressabbau (Theorie und Praxis), Meditation und weitere Tools für den Alltag

Eine wichtige Grundlage um Yoga zu verstehen ist es das menschliche Nervensystem zu kennen. Egal ob wir Asana, Pranayama oder Meditation üben: Das Nervensystem ist immer involviert. Nach diesem Modul wirst du häufige psychische Erkrankungen kennen, wie z.B. Depressionen, Angststörungen etc, du wirst den Themenkomplex Schmerzen verstehen und das wichtigste: du wirst viele unterschiedliche praktische Übungen bekommen, die man anwenden kann um diese Volkskrankheiten präventiv und rehabilitativ zu unterstützen.

  • Bewegungslehre – Kinesiology und Biomechanik
  • Mobilität: Beweglichkeit verstehen und verbessern
  • Bewegung verstehen und Körper lesen (Theorie und Praxis, Vertiefung am Präsenz Wochenende)

Dieses Modul wird dir die Welt der Bewegung und des Trainings näher bringen. Wie kann man beweglicher werden? Wie baut man Kraft auf? Was braucht es, um stabil in einem Einbeinstand zu stehen? Wie kann ich dehnen, sodass es meinen Körper langfristig unterstützt? Antworten auf diese Fragen und noch viel mehr bekommst du in diesem Modul. Es stellt die Grundlage dafür, Bewegung und Körper zu verstehen, sodass du genau weißt, was es braucht, um eine „runde“ Yogastunde zu unterrichten. 

  • Das Kardiovaskuläre System & das Respiratorische System: Anatomie, Krankheitslehre
  • Praxis Atemtherapie & Pranayama (Theorie und Praxis)​
  • Masterclass: Stimme und Sprache mit Mareike, Sprachtherapeutin und                 Yogalehrerin

Atmung ist das halbe Leben! In diesem Modul widmen wir uns der Atmung, den Lungen und dem Herzen. Das Herz- Kreislaufsystem zu verstehen ist hilfreich für viele Bereiche der Yogapraxis. Was passiert in Umkehrhaltungen? Warum wirkt eine lange Ausatmung anders als eine lange Einatmung? Nach diesem Modul wirst du genau wissen, was im menschlichen Körper passiert und du wirst wundervolle Atemtechniken und Positionen lernen, die du in deinen Yogaklassen, in Einzeltrainings und für Workshops nutzen kannst.

  • Das Lymphatische System, das Hormonsystem und das Immunsystem: Anatomie, Krankheitslehre, Praxis
  • Krankheit und Gesundheit – Gesund sein und bleiben in der modernen Zeit
  • Masterclass: Ayurveda Basics 1 mit Mareike, Yogalehrerin und                       Ayurveda-Coach

Wenn wir gesundheitsorientiertes Yoga unterrichten wollen, ist es natürlich wichtig zu verstehen, was Gesundheit eigentlich ist. In diesem Modul lernst du das riesige Gesundheitspotential des menschlichen Körpers kennen, wirst lernen, was passiert, wenn unser Immunsystem gegen uns wirkt und wie Yoga die Gesundheit der Menschen in der heutigen Zeit unterstützen kann. Außerdem findet die erste Masterclass in der dreiteiligen Reihe zum Thema Ayurveda statt.

  • Das Verdauungssystem, das Harnsystem & das Fortpflanzungssystem: Anatomie, Krankheitslehre, Praxis
  • Masterclass Ayurveda mit Mareike, Yogalehrerin und Ayurveda – Coach
  • Masterclass Yoga bei Zyklusstörungen/Kinderwunsch mit Helen, Autorin des Buches: Cycle of life

Liebe geht durch den Magen. Wir starten in das neue Jahr mit drei weiteren Systemen, die es zu verstehen gilt, um den menschlichen Körper ganzheitlich betrachten zu können. Probleme mit dem Verdauungssystem und unerfüllte Kinderünsche sind aktueller denn je und auch hier kann Yoga helfen. Unterstützt durch meine zwei Kolleginnen und Expertinnen Mareike und Helen wirst du viel theoretisches und noch mehr praktisches Wissen zu diesen Themen bekommen. Das Wissen erweitert dein Grundverständins für den Menschen und befähigt dich gleichzeitig dazu mit Menschen in diesen aktuellen Problemfeldern zu arbeiten.

  • Yoga im Alter
  • Prä- und Postnatal Yoga
  • Masterclass zum Beckenboden mit Physiotherapeutin und Beckenbodenexpertin Franziska Wahlers
  • Masterclass: Ayurveda in der Praxis mit Mareike, Yogalehrerin und             Ayurveda Coach

Willst du ältere Menschen mit Yoga unterstützen? Möchtest du Frauen während und nach der Schwangerschaft begleiten? Kannst du dir vorstellen Yoga für Menschen mit Inkontinenz (aktuell sind ca 10 Millionen Menschen in Deutschland betroffen) anzubieten? Dieses Modul wird dir mehr Verständins für diese Menschengruppen geben und dir eine perfekte Grundlage bieten, um individuelle Yogaangebote für sie zu schaffen. Ich freue mich besonders, dass meine liebe Freundin und Studienkollegin Franziska in diesem Modul ihr wertvolles Wissen zum Thema Beckenboden mit euch teilen wird. 

  • Yoga und Tumorerkrankungen
  • Yoga und Entspannung
  • Restoratives Yoga
  • Präsenz Wochenende​

In diesem Monat findet das lange Präsenzwochenende statt. Von Donnerstag bis Sonntag werden wir gemeinsam Yoga üben, Körper anschauen, anfassen und besonders tief in die Praxis eintauchen. Diese Zeit wird es uns ermöglichen in aller Ruhe das Gelernte zu reflektieren und umzusetzen, uns auszutauschen und einen besonderen Fokus darauf zu legen, wie man Menschen Hands on am besten begleiten kann. Es wird ein Fest und ich freue mich jetzt schon so sehr auf diese Zeit mit dir!

  • Yogatherapie in der Praxis: Gruppen- und Einzelarbeit
  • online Yoga/Yogatherapie
  • Reflexion und dein Thema für die Abschlussarbeit

Genug gelernt – jetzt geht es an die Umsetzung! In diesem Modul werden wir uns ganz intensiv damit beschäftigen, wie wir das Gelernte in die Tat umsetzen können. Du wirst Zeit haben dich im Bezug auf deine Arbeit als Yogalehrerin und Yogatherapeutin zu reflektieren und im Austausch mit mir und der Gruppe Angebote zu kreieren und evaluieren. In Zuge dessen wirst du dich langsam deinem Thema für die Abschlussarbeit nähern.

  • Yogatherapie als Business (Kundengewinnung, Preise, Marketing)
  • Masterclass mit Antonia von Yoga als Beruf
  • Anfertigung der Abschlussprüfung​

In dem letzten Modul bekommst du eine exklusive Masterclass mit Antonia von Yoga als Beruf, welche dir helfen wird das Thema Yogatherapie als Business zu verstehen. Denn was mir besonders wichtig ist, ist dass du nach dieser Ausbildung nicht nur theoretisches Wissen hast sondern tatsächlich in die Umsetzung kommst. Antonia war damals meine erste Business Mentorin und hat mir geholfen mein Yoga Business aufzubauen, was es mir nun ermöglicht jeden Tag mit Liebe und Freude meiner Leidenschaft nachzugehen. Das wünsche ich mir für dich auch!

Gastdozentinnen

Antonia

Als Expertin für Yoga als Beruf unterstützt Antonia YogalehrerInnen, erfolgreich selbstständig zu sein. Antonia ist Anusara- und Yin-Yoga-Lehrerin und unterrichtet seit über 10 Jahren Yoga und veranstaltet Retreats und Workshops. Ihr Herzenswunsch ist es, Frauen in ihrem Yogabusiness zu empowern, um erfolgreich, erfüllt und entspannt zu sein. Neben Onlinekursen und Yogamentorings hat Antonia auch den Podcast „Yoga als Beruf“.

Helen

Als Psychologin, Yogalehrerin und Autorin wird Helen ihr wertvolles Wissen in zwei Modulen Teilen. Zum einen zum Thema traumasensibles Yoga und zum anderen zum Thema Zyklus Gesundheit und Kinderwunsch. "Ich arbeite unter anderem als Psychologin, Yogalehrerin und Autorin. Eine ganzheitliche Sicht von Körper und Psyche ist mein Ideal. Ich arbeite vor allem mit Frauen, insbesondere dem großen Thema dysfunktionale Beziehungen zum eigenen Körper und zum Essen, dem weiblichen Zyklus, Fruchtbarkeit und Schwangerschaft. Mithilfe von Yoga, Achtsamkeit und meinem Wissen aus der Psychologie unterstütze ich andere auf ihrem persönlichen Weg."

Franziska

Franziska ist studierte Physiotherapeutin und Beckenboden Expertin. Mit der speziellen Zusatzfortbildung Physio Pelvica arbeitet sie Hand in Hand mit Urologen. Tag für Tag begleitet Franziska Menschen mit Funktionsstörungen im Bereich des Beckenbodens und unterstützt sie dabei diesen besonderen und wichtigen Teil ihres Körpers zu spüren und anzusteuern. Außerdem hält sie Fachvorträge und unterstützt Frauen Prä- und Postnatal. In der Masterclass wird Franziska ihr wertvolles Wissen zum Beckenboden in Theorie und Praxis mit uns teilen.

Mareike

Sprach,- und Stimmtherapeutin, Ayurveda-Coach und Yogalehrerin. Der Mensch als Mikrokosmos im Makrokosmos – die ganzheitliche Betrachtungsweise des Menschen in der Verbindung mit der Natur hat mich schon immer fasziniert. Das Interesse daran Yoga und Ayurveda zu lehren, entstand durch die eigene Begeisterung und Wohltat, die ich durch diese Jahrhunderte alten Lebensphilosophien erleben durfte. Mehrfache Reisen durch Indien und Aufenthalte im buddhistischen Kloster in Nepal haben mir eine tiefe Betrachtungsweise auf das Leben geschenkt. Ich lebe Yoga und Ayurveda auch außerhalb der Matte und Kochtöpfe und gebe dieses jahrtausendealte Wissen modern und undogmatisch an meine Schüler:innen weiter. Durch meinen sprachtherapeutischen Background zeige ich dir, wie du deine eigene Stimmkraft pflegen und einsetzen kannst und wie die Stimme weit über die Kommunikation hinaus wirkt.

Preise und
Zeiten

Für wen
 Yogalehrerinnen, die mehr wollen. Voraussetzung für das Teacher Training ist eine 200h Ausbildung.
 
Wann
 Beginn 01.05.2023, 
Präsenz Wochenende: 14. – 17.03.2024 
Ende der Ausbildung ist im Juni 2024.
 
Deine Investition

 3600,- Euro (inkl. Mwst.)

Early Bird: 3450,- Euro (inkl Mwst.)

Early Bird für Alumni meines 50h Teacher Trainings: 3300,- Euro (inkl. Mwst.) 

In dem Preis sind auch die Kosten für das Präsenzwochenende enthalten (Unterkunft und Verpflegung), nur die An- und Abreise muss individuell gezahlt werden.

Ratenzahlung über 12 Monate ohne Aufpreis möglich.