Yogatherapie Ausbildung Online

Online Yogatherapie Ausbildung

Werde Yogalehrerin mit yogatherapeutischem Hintergrund

Die beliebte Yogatherapie Online Ausbildung geht März 2025 in die nächste Runde! Die Anmeldung ist ab November für 30 wundervolle YogalehrerInnen möglich.

Trage dich jetzt in die unverbindliche Interessenten-Liste ein und lass dich erinnern, sobald wir in eine neue Runde starten. Die Ausbildung war in der letzten Runde innerhalb weniger Tage ausgebucht – eine Erinnerung lohnt sich und sichert dir gleichzeitig deinen Listen-Bonus.

Die Vorteile von Yogatherapie

Fällt es dir schwer, deine Rolle als Yogalehrerin zu finden?

Wie hältst du Kurse sicher? Gesund? Und ohne Selbstzweifel? Egal, welches Yoga du unterrichtest: Yogatherapeutisches Wissen ist deine Basis: Du fühlst dich beim Unterrichten sicher, weil dein Unterricht sicher ist. 

  • Du baust Vertrauen auf,
  • du beantwortest Fragen kompetent, 
  • lehrst individueller,
  • planst deine Stunden intuitiver,
  • erstellst sinnvolle Kurse 
  • und unterrichtest die Menschen so, wie sie es brauchen. 

Bei Anatomie verfällst du aber in Schockstarre? Du darfst aufatmen: Um yogatherapeutisch zu unterrichten, brauchst du keine Muskeln auswendig zu lernen. Du lernst von Innen heraus – indem du deine Yogapraxis Schritt-für-Schritt anpasst und die Theorie im eigenen Körper spürst. 

300 Stunden Yogatherapie Online Ausbildung

Mit Yogatherapie selbstbewusster unterrichten

Yogatherapie ist mehr als eine Heilmethode in einer therapeutischen 1:1 Situation. Mit Yogatherapie fundierst und strukturierst du Yoga: Du entdeckst den menschlichen Körper, damit du gesund unterrichtest und deine Klassen gesund, kompetent und sicher hältst – ganz ohne zermürbende Selbstzweifel.

Intuitiv unterrichten und Sicherheit vermitteln

Du passt Yoga an die Menschen an und unterstützt sie mit Hilfsmitteln.

Kurse gesund aufbauen und wirksam vermitteln

Du nutzt Asanas, die deine Schülerinnen fördern und ihre Gesundheit nachhaltig unterstützen.

Nische finden und deinen Wert zeigen

Du findest deine Rolle als Yogalehrerin. Du weißt, was du anbietest und welchen Schritte du gehen darfst.

Wie schön, dass du da bist!

Hi, ich bin Gül

Physiotherapeutin, Yogalehrerin und Yogatherapeutin. Vielleicht kennst du mich aus dem Yoga-Journal, als Gastdozentin oder aus Podcasts und Experten-Talks. Wenn das Thema Yogatherapie fällt, bin ich meist nicht weit weg.

Warum ich bereits zum 3. Mal meine Yogatherapie Online Ausbildung anbiete? Kurz gesagt: Damit Du wieder voller Freude und Selbstvertrauen unterrichtest – und zwar indem Du Yoga mit therapeutischem Wissen fundierst. 

In meiner Yogatherapie Online Ausbildung gebe ich dir mein therapeutisches Wissen und meine Erfahrungen weiter, damit du aus dieser Ausbildung gehst und dich als Yogalehrerin 100% sicher fühlst, weil Dein Unterricht sicher ist. 

Grundlagen

Anatomie, Krankheitslehre, Audiodateien, Workbooks + Masterclasses mit Gesundheitsexpertinnen

Jeden Monat erwartet dich auf meiner Kursplattform ein neues Modul mit Videos, Audios und Texten, die du bequem im eigenen Tempo durcharbeiten darfst. Du erhältst innerhalb der 12 Monate 12 Masterclasses inkl. Aufzeichnung, mit denen du dein Wissen weiter vertiefen und neue Themen für dein eigenes Business entdecken darfst. 

Umsetzung

Praxis-Videos, praktische Aufgaben für den Alltag + über 70 Yogaklassen aus meiner Online Videothek 

In jedem Modul findest du passend zum Thema Praxisvideos, praktische Übungen und Yogaklassen, mit denen du die Theorie in die Praxis umsetzt und neue Körpererfahrungen sammelst. Nutze die 70 Videos meiner Online Videothek für deine eigene Gesundheit und nimm sie als Inspiration für deinen Unterricht.

Zusammenhalt

2 monatliche Live-Sessions, 1:1 Feedback, Mitgliederbereich + langes Präsenzwochenende 

Zu jedem Modul finden zwei Live-Session inkl. Aufzeichnungen statt, in denen Raum für deine Fragen und für gemeinsame Praxisaufgaben ist. Lass dich von der Community unterstützen oder hol dir meinen Rat unkompliziert über meinen Whatsapp-Support. Das Motto der Ausbildung ist: Gemeinsam lernen, gemeinsam wachsen!

Die 12 Module der Ausbildung

Der begleitete Weg, um dich als die Yogalehrerin zu fühlen, die du sein möchtest

Du tauchst ein in die Prinzipien gesunder Bewegung. Reflektiere die eigene Praxis und starte entspannt in die ersten therapeutischen Grundlagen: Du startest mit den Faszien in die Welt der Therapie.  

Du blickst mit einem neuen Blick auf Yoga von heute und verstehst Yogatherapie und kennst deine Ziele für die Praxis und Ausbildung.

Du erkennst erste Krankheitsbilder im Bereich von Kopf, Kiefer, Nacken, Schultergürtel und Arme. Du verbindest dein Wissen mit einer passenden Yogapraxis, die du bereits unterrichten kannst. 

Du kennst die häufigsten Beschwerdebilder und gibst z. B. Workshops zu „Verspannungen im Kiefer und Nacken“.

„Rumpf ist Trumpf“ – und gleichzeitig herrschen viele Mythen zum Thema Körpermitte. Entdecke eine neue Sicht auf Bauchmuskeln und Co. – und verbinde Yoga & Pilates als ideale Kombination.

Bonus: Du erhältst eine Pilates Basis Ausbildung mit Zertifikat, weil Pilates die ideale Ergänzung für gesundes Yoga ist.

In Modul 4 lernst du alles zum Thema Becken, Hüfte, Knie und Füße. Du verstehst, wie du Körper von den Füßen bis zum Kopf analysierst und mit Yoga unterstützt.

Du schützt Dich und unterstützt jetzt Bandscheibenvorfälle, chronische Rückenschmerzen uns Arthrose in Hüfte uns Knie.

Asana-Praxis, Pranayama oder Meditation – das Nervensystem ist immer involviert. Was tun bei Schmerzen, psychologischen Erkrankungen und Stress? 

Du meisterst die wichtigsten Tools und unterstützt Menschen präventiv und rehabilitativ bei Stress, Depressionen & Volkskrankheiten.

Was braucht es für eine sicheren und stabilen Einbandstand? Wie entsteht ein beweglicher und starker Körper? Nach diesem Modul überträgst du die neusten wissenschaftlichen Erkenntnisse in deine Praxis.

Du meisterst den nächsten Schritt zu sinnvollen Yogastunden, weil Du Bewegung richtig liest und einordnest.

Atmung ist das halbe Leben! Und das Wissen über Atmung und Herzkreislauf essenziell fürs Yoga. Was passiert in Umkehrhaltungen? Warum wirkt eine lange Ausatmung anders als eine lange Einatmung?

Erlebe wundervolle Atemtechniken und Positionen für Deine Yogapraxis, Yogaklassen und Einzeltrainings.

Gesund sein und bleiben in der modernen Zeit. Entdecke das riesige Gesundheitspotential des menschlichen Körpers. Freue dich auf die Kombination von Yoga und Ayurveda.

Du weißt nun, was passiert, wenn das Immunsystem gegen uns wirkt und wie Yoga in der heutigen Zeit stützt.

Liebe geht durch den Magen. Entdecke drei weitere Systeme. Probleme mit der Verdauung und unerfüllte Kinderwünsche sind aktueller denn je, doch Yoga kann auch hier helfen.

Du stärkst dein Grundverständnis für den Menschen und hilfst bei Verdauungsproblemen und Zyklusstörungen.

Willst du ältere Menschen unterstützen? Frauen während und nach der Schwangerschaft begleiten? Yoga für Menschen mit Inkontinenz anbieten? Jetzt ist es möglich!

Du hast nun die alle wichtige Grundlage, um individuelle Angebote für Menschen in besonderen Situationen zu schaffen.

Nach einem Tiefgang ins Thema Tumorerkrankungen und restorativen Yoga, ist es Zeit für die Praxis: Vier Tage intensiver Austausch in Präsenz. Gemeinsam üben, Körper anschauen und anfassen. Ich freue mich riesig!

Du tauchst direkt in die Praxis ein. Tauschst Dich mit den Anderen aus und begleitest Menschen jetzt sicher »hands on«.

Genug gelernt – jetzt geht es in die Umsetzung: Was bietest du zukünftig an? Welche Yogalehrerin möchtest du sein? Und wie verbreitest Du Deine Botschaft? Hol Dir die besten Tipps von mir und Antonia Reinhard. 

Zeit für Sichtbarkeit: Meistere Deine Angebote und bring Deine Botschaft wirkungsvoll nach Draußen.

Zertifikat: »zertifizierte Yogalehrerin mit yogatherapeutischem Hintergrund.«

Bonus: Live-Session mit Informationen
zur Anerkennung der Krankenkassen

Der Bonus der Yogatherapie Ausbildung

11 Masterclasses mit Expertinnen der Branche

Yogatherapie Ausbildung auf einem Handy Laptop Computer und Tablet

Flexible 300 Stunden Yogatherapie Online-Ausbildung zur
zertifizierten Yogalehrerin mit yogatherapeutischem Hintergrund

Einmalzahlung:

3600, –

inkl. MwSt.

12 Raten:

300,–

inkl. MwSt.

0% Risiko mit 14-Tage-Geld-zurück-Garantie!

  • Preis für Alumni Yoga Online Ausbildung: 3300,– € (inkl. MwSt.)
  • Preis inkl. Unterkunftskosten für das Präsenzwochenende
  • Ratenzahlung beginnt ab der Buchung

Feedback zur Ausbildung

Das sagen andere Yogalehrerinnen

Yogatherapie tut meinen Schülerinnen und mir so gut

Vor der Ausbildung hatte ich immer wieder Sorge vor falschen Korrekturen und zu wenig Wissen. Jetzt übe ich selbst gesünder und bin viel sicherer und selbstbewusster. Ich habe außerdem eine Menge Inspiration für neue Yoga Angebote. Ich bin immer noch voller Dankbarkeit für die bisherige Zeit und freue mich auf alles, was noch kommt. Ich danke Dir, liebe Gül.

Anna Lena

Yogalehrerin

Ich hab jetzt richtig Lust Personal Trainings anzubieten

Meine klassische Ausbildung passte immer weniger zu meinem Denken. Ich war unsicher und fast schon gelangweilt von den klassischen Asanas. Durch Yogatherapie habe ich viele neue Übungen, die meine Schüler toll finden und mich wachsen lassen. Ich fühl’ mich kompetenter, selbstsicherer und ruhiger. Ich habe wahnsinnig viel gelernt und bin dir sehr, sehr dankbar, liebe Gül. 

Nicole

Yogalehrerin

Yoga darf angepasst und verändert werden

Ich hatte so Angst, keinen Platz zu bekommen und wollte unbedingt bei der Ausbildung dabei sein, weil ich beim Unterrichten so unsicher, zweifelnd und ängstlich war. Manchmal dachte ich: Warum tust du dir das an? Durch das Feedback, das Wissen und den neuen Blick auf Yoga habe ich zurück zu meiner Intuition gefunden. Ich bin so dankbar, dass ich jetzt experimentieren darf. Mir fällt nichts ein, was ich mir anders gewünscht hätte. Danke von Herzen.

Kathleen

Yogalehrerin

Ich habe den richtigen Weg eingeschlagen

Seit der Gesund Yoga Üben Weiterbildung wusste ich: Ich will Yoga so unterrichten, wie Gül es lehrt bzw. dass diese Art von Yoga mir entspricht. Mit der Ausbildung wollte ich noch mehr Wissen bekommen. Jetzt fühle ich mich kompetenter, selbstsicherer und bestärkter – noch mal mehr seit dem Präsenzwochenende. Ich habe mehr Handlungssicherheit und Inspiration für den weiteren Yogaweg. Der ganze Inhalt ist wunderbar.

Ilka

Yogalehrerin

Endlich ist mein Wissensdurst gestillt

Wie passe ich die Yogapraxis an? Wie funktioniert eine gesunde Ausrichtung? Wie unterrichte ich Menschen mit Beeinträchtigung? Durch die Ausbildung bekam ich endlich Antworten auf meine Fragen. Es gab so viele Aha-Momente und ich unterrichte jetzt souverän tiefgehende Yogaklassen, die nicht nur an der Oberfläche kratzen. Die Online Sessions machte auch das Lernen super flexibel. Zwei Live-Treffen hätte ich fast noch toller gefunden – am Anfang und am Ende. 

Pauline

Yogalehrerin

Wer bin ich eigentlich als Yogalehrerin?

Ich habe gezögert noch eine Online Ausbildung zu buchen, da ich sonst das Persönliche vermisst habe. Aber durch Gül fühlte ich mich sehr gut betreut und unterstützt. Die Begleitung war toll, nahbar und immer persönlich. Ich mochte das Zusammenspiel aus Wissen, Feedback und der Selbstreflexion. Mein größtes Ergebnis: Ich habe Ideen für die Zukunft meiner Yogatätigkeit gesammelt – und fand Mut, Klarheit und Selbstvertrauen.

Wiebke

Yogalehrerin

Assists machen jetzt so viel mehr Sinn für mich

Ich war anfangs skeptisch: Was ist, wenn sich die Inhalte aus Güls Weiterbildung in der Ausbildung nur wiederholen? Doch im Gegenteil: Es hat super geholfen und mein Wissen aus der Weiterbildung weiter gefestigt. Und es war auch gar nicht anonym. Man fühlte sich immer gesehen und konnte sich immer an Gül wenden. Ich habe mehr Sicherheit und fühle mich jetzt viel wohler beim Unterrichten, weil ich noch besser mit Krankheitsbildern umgehe.

Pia

Yogalehrerin

Es war für mich von A bis Z perfekt

Beim Präsenzwochenende war ich Feuer & Flamme für neue Ziele. Der Austausch, die Energie und das Feedback haben mich immer weiter bestärkt und mir gezeigt, dass ich bereit bin auch schon 1:1 mit Menschen zu arbeiten, weil ich so viel gelernt habe und jetzt genügend weiß. Das war vorher nicht denkbar. 

Tanja

Yogalehrerin

»Yogatherapie ist der Weg zu einem Yogaunterricht, in dem du dich sicher fühlst, weil dein Unterricht sicher ist.«

FAQ – häufig gestellte Fragen

Für alle Yogalehrerinnen, die sich weiterentwickeln, wachsen und wirken wollen. Für alle Frauen und Männer, die den menschlichen Körper mit seiner Gesundheit und mit seinem Gesundheitspotential verstehen wollen. Für Menschen mit dem Wunsch, die Möglichkeiten des Körpers, aber auch die Risiken für Krankheiten und die Wirkung des Yoga kennenzulernen – kurz: Alle, die eine Yogapraxis unterrichten wollen, die nicht am äußeren Erscheinungsbild orientiert ist, sondern daran, wie sich etwas anfühlt. Du möchtest mehr über Yogatherapie erfahren? Lies gerne meinen Blogbeitrag: Was ist Yogatherapie? 

Wachstum, Entwicklung und tiefes Selbstvertrauen für dich als Yogalehrerin. Mit dieser Ausbildung vermittelst du Menschen Gesundheit. Du weißt, wie du Gesundheit erhältst, verbesserst und vor allem sehr nachhaltig mitgibst.

Du kannst dir für die Ausbildung so viel Zeit nehmen, wie du benötigst. Der Kurs bleibt dir dauerhaft erhalten. Der wöchentliche Arbeitsaufwand liegt ungefähr bei 3 Stunden. Die verschiedenen Videos dauernd in etwa 60 Minuten. Mir hilft es bei Ausbildungen immer sehr, wenn ich mir täglich 15–30 Minuten nehme, um mir Inhalte in Ruhe anzuschauen. Meine Erfahrung zeigt: Der Lernerfolg ist damit besser, als wenn ich 3 Stunden am Stück lerne. Du darfst aber ganz entspannt an die Ausbildung herangehen: Es ist vollkommen in Ordnung, wenn du eine Pause benötigst und für ein paar Wochen weniger bis gar nichts machst. 

Du erhältst sogar zwei Zertifikate: Ein Pilates Zertifikat nach Modul 3 (Pilates Basis Fortbildung für Yogalehrerinnen) und als Abschluss natürlich die Bescheinigung der Yogatherapie Ausbildung. Auf dem Abschlusszertifikat findest du eine Auflistung aller Inhalte und den Titel:  »zertifizierte Yogalehrerin mit yogatherapeutischem Hintergrund.« 

Um die Ausbildung von der Krankenkasse anzuerkennen, benötigst du verschiedene Voraussetzungen. Der Fokus der Prüfstelle liegt auf fundiertes und wissenschaftliches Wissen, das von entsprechend ausgebildeten Lehrenden vermittelt werden muss. Mit meinem Bachelor of Science der Physiotherapie und den qualifizierten Gastdozentinnen, wird dieser Punkt abgedeckt. Auch die aufgelisteten Inhalte der Prüfstelle stimmen mit den Ausbildungsinhalten überein. Dennoch benötigst du noch eine gewisse Anzahl von Unterrichtsstunden und eine bestimmte grundlegende Ausbildung. Auch deine 200 Stunden Yoga-Ausbildung ist relevant. Ich arbeite mit einer Kooperationspartnerin der Zentralen Prüfstelle für Prävention zusammen. In Modul 12 wird es eine Informationsveranstaltung mit der Expertin und mir geben. Du kannst klären, ob deine persönlichen und fachlichen Voraussetzung erfüllt sind – und anschließend eine externe, kostenpflichtige Fortbildung absolvieren, um die Anerkennung zu erhalten. Die Fortbildung umfasst 12 Stunden. 

Die Yogatherapie Ausbildung ist eine weiterführende Ausbildung für Yogalehrende. Voraussetzung für die Yogatherapie Ausbildung ist eine Yoga-Basisausbildung von 200 Stunden, der Yogastil ist nicht entscheidend. Solltest du Fragen zu deiner Grundausbildung haben, kontaktiere mich gerne.

Die Live-Sessions finden immer 2x im Monat statt. Derzeit freitags von 12 Uhr bis 13.30 Uhr. Die Termine stimme ich mit der Gruppe ab. Wir treffen uns an bei Zoom. Anschließend erhältst Du eine Aufzeichnung.

Unser gemeinsames Wochenende findet im wunderschönen Brunnenhaus in Wermelskirchen, Nordrhein-Westfalen statt. Die Kosten für die Unterkunft sind im Gesamtpreis enthalten. Es kommen lediglich eine Verpflegungspauschale in Höhe von 150 € und die Kosten für deine An- und Abfahrt hinzu.  

Ich vergebe 30 + 10 Plätze. Die Ausbildung mit dem Präsenzwochenende ist für 30 Menschen offen. Ich ermögliche aber noch zehn weiteren Personen die Teilnahme an meiner Ausbildung. Du möchtest die Ausbildung buchen, kannst aber nicht am Präsenzwochenende teilnehmen? Dann kaufe die Ausbildung ganz normal über CopeCart und gib mir bitte Bescheid, damit ich dich aus dem Präsenzwochenende herausnehme. Der Preis für die Ausbildung bleibt gleich. 

Für die Yogatherapie Ausbildung investierst du 3600,– € (inkl. MwSt.). Du hast bereits eine Weiterbildung bei mir absolviert? Super! Der Preis für Alumni 50h/100h Teacher-Trainings ist 3300,– € (inkl. MwSt.) Eine Ratenzahlung ist selbstverständlich auch möglich – natürlich ohne Aufpreis! Die Ratenzahlung beginnt an dem Tag der Buchung und läuft über 12 Monate. 

Ich habe bewusst verschiedene Lernformate entwickelt, damit du die Inhalte auf deine Weise verinnerlichst. Drucke dir gerne die Workbooks aus und ergänze sie mit deinen Notizen. Die Audiodateien eignen sich für einen ruhigen Spaziergang. Und die monatlichen Praxisaufgaben helfen dir spielerisch das Gelernte in die Praxis umzusetzen. Bleiben am Ende eines Moduls Fragen offen, erhältst du Unterstützung in den Live-Sessions. 

Natürlich. Es finden 2 monatliche Live-Session mit den anderen Teilnehmenden und mir statt. Selbstverständlich gibt es eine Aufzeichnung! Außerdem kannst du mich während der Ausbildung, bei Fragen oder Anregungen jederzeit per E-Mail oder Whatsapp kontaktieren. Ich antworte dir innerhalb von 24 Stunden. Zusätzlich ist der Austausch unter allen Teilnehmenden im kurseigenen Community-Bereich möglich.

Die Kursinhalte findest du auf meiner Website, in einem separatem Kursbereich. Das Besondere: Der Kursbereich ist sehr intuitiv und übersichtlich gestaltet. Es gibt zusätzlich eine eigene App und einen eigenen Community-Bereich (Facebook-Gruppen gehören damit der Vergangenheit an). In dem Kursbereich finden sich auch meine anderen Angebote: Die Videothek, der letzte Ausbildungsjahrgang und meine Yoga Weiterbildung.

Die Ausbildung geht genau 12 Monate. Du hast danach noch weitere 12 Monate Zugriff auf die Inhalte. Länger als 24 Monate darf ich einen Zugang rechtlich nicht im Voraus versprechen. Aber natürlich darfst Du Deinen Zugang jederzeit verlängern. Schreib mir dafür einfach 😊 

Der Kurs beinhaltete insgesamt 300 Stunden Videomaterial. 

Ja, denn mit der Abschlussarbeit vertiefst du dich in ein Thema deiner Wahl. Das kann die Vorführung eines bestehenden Kurses, die Ausarbeitung eines neuen Kurses oder ein Konzept für einen Onlinekurs sein. Alles ist möglich: Ein Vortrag, eine Masterclass oder ein Personal Training. Du kannst eine Stunde halten und aufnehmen oder du schreibst eine Arbeit mit deinen Gedanken. In einem 1:1 Call gebe ich dir ein individuelles Feedback, damit du deinen Weg als Yogalehrerin selbstbewusst gehst.

Nach oben scrollen