Von der Matte ins Leben

2023 Ausgebucht I nächster Start: Januar 2024

Yogatherapie Online Ausbildung

Die Intensivausbildung für deinen yogatherapeutischen Unterricht

Für Yogalehrerinnen, die souverän und fundiert unterrichten wollen

In dieser 12-monatigen Ausbildung erlernst du Schritt-für-Schritt therapeutisches Wissen und eignest dir eine gesunde Yogapraxis an, um deinen Unterricht zukünftig gesundheitsorientiert auszurichten und deine Schülerinnen optimal zu unterstützen.

Die Yogatherapie Ausbildung ist deine Basis für einen fundierten und gesunden Yogaunterricht.

Du möchtest als Yogalehrerin den Weg in Richtung ganzheitlicher Gesundheit einschlagen? Gesundheitsangebote für Kleingruppen und Einzelpersonen anbieten und dich von klassischen Yogaklassen abheben? Dir fehlt noch die Basis für dein Yoga-Business und du möchtest deinem Unterricht mehr Tiefe und Einzigartigkeit verleihen?

Werde Yogatherapeutin und unterrichte deine Yogaschülerinnen gesund und voller Selbstvertrauen. In der 300 Stunden Yogatherapie Online-Ausbildung begleite ich dich auf deinem Weg.

Du lernst, wie der menschliche Körper funktioniert und wie du ihn durch Yoga optimal unterstützt. Du durchlebst als Yogaschülerin und als Yogalehrerin eine Transformation. Und du veränderst deine Sicht auf die Praxis grundlegend – und das in einer Community aus Gleichgesinnten, mit renommierten Gastdozentinnen und durch meine persönliche Betreuung.

Ich helfe dir, dein neues Wissen gezielt einzusetzen, um gesundes Yoga weiterzugeben. 

Gemeinsam erreichen wir diese Meilensteine für dein Yoga-Business

Sicherheit

Dein neues Wissen aus Therapie und Medizin wendest du sicher in der Praxis an und vermittelst deinen Schülerinnen dadurch Sicherheit. Du beantwortest Fragen kompetent und schaffst deinen Schülerinnen einen sicheren Raum. 

Struktur

Du baust deine Yogastunden sinnvoll und strukturiert auf, leitest deine Schülerinnen mit Hilfsmitteln sicher an und gehst entspannt in deine Yogaklassen. 

Effizienz

Du verschwendest keine Zeit mehr für Asanas, die deine Schülerinnen ohnehin überfordern und ihnen keinen gesundheitlichen Nutzen bringen.

Selbstvertrauen

Du stärkst Schritt für Schritt dein Selbstvertrauen als Yogalehrerin, weil du Bewegungen, Krankheiten, den Nutzen und die Grenzen des Yoga richtig einordnest. 

Verständnis

Du verstehst, welche Asanas und Atemübungen funktionieren, warum sie wirken und wie du sie sinnvoll ergänzt, um auf die Bedürfnisse deiner Schülerinnen zuverlässig einzugehen.

Expertise

Du findest deine Nische und baust dir einen Expertinnenstatus auf, den deine Schülerinnen anerkennen und honorieren. 

Das lernst du in den 13 Monaten Ausbildung:

  • Yogatherapie Basics: Was ist Yogatherapie und warum ist sie wichtiger denn je?
  • Yoga und Wissenschaft
  • Der Einstieg: Anamnese und Assessment
  • Aufbau Yogatherapie in Einzelbetreuung und Kleingruppen
  • Deine eigene tägliche yogatherapeutische Praxis

In diesem ersten Modul wird der Fokus darauf liegen, in die Welt der Yogatherapie einzutauchen und den gesundheitsorientierten Blickwinkel der Yogapraxis einzunehmen. Ein wichtiger Bestandteil dieses Moduls ist es auch, dich selbst als Yogi bzw. Yogalehrerin zu reflektieren und deine Ziele für deine eigene Praxis im kommenden Jahr zu definieren und zu planen.

  • Haut und Bindegewebe: Anatomie, Krankheitslehre, Praxis 
  • Faszien-Yoga
  • Das Skelettsystem & das Muskelsystem der oberen Extremität: Anatomie, Krankheitslehre und Praxis

Um langsam tiefer in den menschlichen Körper einzutauchen, müssen wir die äußere Hülle verstehen und mit der Yoga-Praxis verbinden. Du bekommst einen tiefen Einblick in die Welt der Faszien und wie man sie bestmöglich für die Yoga-Praxis nutzen kann. Passend dazu werden wir uns in diesem Modul auch mit dem gesamten Komplex Kopf, Kiefer, Nacken, Schultergürtel und Arme beschäftigen. Dieses Modul bereitet dich optimal auf häufige Beschwerdebilder von Menschen vor und befähigt dich zum Beispiel dazu, Workshops zum Thema „Verspannungen im Kiefer und Nacken“ zu geben.

  • Das Skelettsystem & das Muskelsystem des Rumpfes: Anatomie, Krankheitslehre und Praxis
  • Das Skelett- & Muskelsystem der unteren Extremität: Anatomie, Krankheitslehre und Praxis
  • Bonus: Pilates Basic Ausbildung mit Zertifikat

„Rumpf ist Trumpf“, sagt man in der Physiotherapie. In diesem Modul wirst du alles zum Thema Rumpf, Becken, Hüfte, Knie und Füße lernen. Du wirst verstehen, wie man einen Körper von den Füßen bis zum Kopf analysieren kann und was das für die Yoga-Praxis bedeutet. Du wirst die gängigsten Beschwerdebilder kennenlernen (z.B. Bandscheibenvorfälle, chronische Rückenschmerzen, Arthrose in der Hüfte und dem Knie) und lernen, wie Yoga hier optimal unterstützen kann. Dieses Modul wird dich befähigen, auf die Beschwerden deiner TeilnehmerInnen einzugehen und sie individuell zu betreuen. 

  • Das Nervensystem: Anatomie & Krankheitslehre
  • Praxis zu psychologischen Erkrankungen (Masterclass mit Helen, Yogalehrerin und Psychotherapeutin)
  • Schmerzen und chronische Schmerzen (Theorie und Praxis)
  • Stressabbau (Theorie und Praxis), Meditation und weitere Tools für den Alltag

Eine wichtige Grundlage um Yoga zu verstehen ist es, das menschliche Nervensystem zu kennen. Egal ob wir Asana, Pranayama oder Meditation üben: Das Nervensystem ist immer involviert. Nach diesem Modul wirst du häufige psychische Erkrankungen kennen, wie z.B. Depressionen, Angststörungen etc., du wirst den Themenkomplex Schmerzen verstehen und das wichtigste: Du wirst viele unterschiedliche praktische Übungen bekommen, die man anwenden kann, um diese Volkskrankheiten präventiv und rehabilitativ zu unterstützen.

  • Bewegungslehre – Kinesiologie und Biomechanik
  • Mobilität: Beweglichkeit verstehen und verbessern
  • Bewegung verstehen und Körper lesen (Theorie und Praxis, Vertiefung am Präsenz-Wochenende)

Dieses Modul wird dir die Welt der Bewegung und des Trainings näher bringen. Wie kann man beweglicher werden? Wie baut man Kraft auf? Was braucht es, um stabil in einem Einbeinstand zu stehen? Wie kann ich dehnen, sodass es meinen Körper langfristig unterstützt? Antworten auf diese Fragen und noch viel mehr bekommst du in diesem Modul. Es stellt die Grundlage dafür, Bewegung und Körper zu verstehen, sodass du genau weißt, was es braucht, um eine „runde“ Yogastunde zu unterrichten. 

  • Das Kardiovaskuläre System & das respiratorische System: Anatomie, Krankheitslehre
  • Praxis Atemtherapie & Pranayama (Theorie und Praxis)
  • Masterclass: Stimme und Sprache mit Mareike, Sprachtherapeutin und                 Yogalehrerin

Atmung ist das halbe Leben! In diesem Modul widmen wir uns der Atmung, den Lungen und dem Herzen. Das Herz-Kreislaufsystem zu verstehen, ist hilfreich für viele Bereiche der Yogapraxis. Was passiert in Umkehrhaltungen? Warum wirkt eine lange Ausatmung anders als eine lange Einatmung? Nach diesem Modul wirst du genau wissen, was im menschlichen Körper passiert und du wirst wundervolle Atemtechniken und Positionen lernen, die du in deinen Yogaklassen, in Einzeltrainings und für Workshops nutzen kannst.

  • Das Lymphatische System, das Hormonsystem und das Immunsystem: Anatomie, Krankheitslehre, Praxis
  • Krankheit und Gesundheit – Gesund sein und bleiben in der modernen Zeit
  • Masterclass: Ayurveda Basics 1 mit Mareike, Yogalehrerin und Ayurveda-Coach

Wenn wir gesundheitsorientiertes Yoga unterrichten wollen, ist es wichtig zu verstehen, was Gesundheit ist. In diesem Modul lernst du das riesige Gesundheitspotential des menschlichen Körpers kennen. Du wirst lernen, was passiert, wenn unser Immunsystem gegen uns wirkt und wie Yoga die Gesundheit der Menschen in der heutigen Zeit unterstützen kann. Außerdem findet die erste Masterclass in der dreiteiligen Reihe zum Thema Ayurveda statt.

  • Das Verdauungssystem, das Harnsystem & das Fortpflanzungssystem: Anatomie, Krankheitslehre, Praxis
  • Masterclass Ayurveda mit Mareike, Yogalehrerin und Ayurveda-Coach
  • Masterclass Yoga bei Zyklusstörungen/Kinderwunsch mit Helen, Autorin des Buches: Cycle of life

Liebe geht durch den Magen. Wir starten in das neue Jahr mit drei weiteren Systemen, die es zu verstehen gilt, um den menschlichen Körper ganzheitlich betrachten zu können. Probleme mit dem Verdauungssystem und unerfüllte Kinderwünsche sind aktueller denn je und auch hier kann Yoga helfen. Unterstützt durch meine zwei Kolleginnen und Expertinnen Mareike und Helen wirst du viel theoretisches und noch mehr praktisches Wissen zu diesen Themen bekommen. Das Wissen erweitert dein Grundverständnis für den Menschen und befähigt dich gleichzeitig dazu, mit Menschen in diesen aktuellen Problemfeldern zu arbeiten.

  • Yoga im Alter
  • Prä und postnatal Yoga
  • Masterclass zum Beckenboden mit Physiotherapeutin und Beckenbodenexpertin Franziska Wahlers
  • Masterclass: Ayurveda in der Praxis mit Mareike, Yogalehrerin und Ayurveda-Coach

Willst du ältere Menschen mit Yoga unterstützen? Möchtest du Frauen während und nach der Schwangerschaft begleiten? Kannst du dir vorstellen, Yoga für Menschen mit Inkontinenz (aktuell sind ca. 10 Millionen Menschen in Deutschland betroffen) anzubieten? Dieses Modul wird dir mehr Verständnis für diese Menschengruppen geben und dir eine perfekte Grundlage bieten, um individuelle Yogaangebote für sie zu schaffen. Ich freue mich besonders, dass meine liebe Freundin und Studienkollegin Franziska in diesem Modul ihr wertvolles Wissen zum Thema Beckenboden mit euch teilen wird. 

  • Yoga und Tumorerkrankungen
  • Yoga und Entspannung
  • Restoratives Yoga
  • Präsenz-Wochenende

In diesem Monat findet das lange Präsenz-Wochenende statt. Von Donnerstag bis Sonntag werden wir gemeinsam Yoga üben, Körper anschauen, anfassen und besonders tief in die Praxis eintauchen. Diese Zeit wird es uns ermöglichen in aller Ruhe das Gelernte zu reflektieren und umzusetzen, uns auszutauschen und einen besonderen Fokus daraufzulegen, wie man Menschen Hands on am besten begleiten kann. Es wird ein Fest und ich freue mich jetzt schon so sehr auf diese Zeit mit dir!

  • Yogatherapie in der Praxis: Gruppen- und Einzelarbeit
  • online Yoga/Yogatherapie
  • Reflexion und dein Thema für die Abschlussarbeit

Genug gelernt – jetzt geht es an die Umsetzung! In diesem Modul werden wir uns ganz intensiv damit beschäftigen, wie wir das Gelernte in die Tat umsetzen können. Du wirst Zeit haben, dich in Bezug auf deine Arbeit als Yogalehrerin und Yogatherapeutin zu reflektieren und im Austausch mit mir und der Gruppe Angebote zu kreieren und evaluieren. In Zuge dessen wirst du dich langsam deinem Thema für die Abschlussarbeit nähern.

  • Yogatherapie als Business (Kundengewinnung, Preise, Marketing)
  • Masterclass mit Antonia von Yoga als Beruf
  • Anfertigung der Abschlussprüfung

In dem letzten Modul bekommst du eine exklusive Masterclass mit Antonia von Yoga als Beruf, welche dir helfen wird das Thema Yogatherapie, als Business zu verstehen. Denn was mir besonders wichtig ist, ist, dass du nach dieser Ausbildung nicht nur theoretisches Wissen hast, sondern tatsächlich in die Umsetzung kommst. Antonia war damals meine erste Business-Mentorin und hat mir geholfen mein Yoga Business aufzubauen, was es mir nun ermöglicht jeden Tag mit Liebe und Freude meiner Leidenschaft nachzugehen. Das wünsche ich mir für dich auch!

Die Yogatherapie Ausbildung stärkt dich außerdem auf folgenden 6 Gebieten:

Dank Masterclasses mit speziellen Expertinnen der Branche lernst du alle Grundlagen, die du zum Aufbau deines gesundes und souveränen Yogaunterrichts benötigst.

Ayurveda Basics 1

Masterclass mit Therapeutin, Yogalehrerin und Ayurveda-Coach Mareike Gerlach von »Yogalaune«

Ayurveda Basics 2

Masterclass mit Therapeutin, Yogalehrerin und Ayurveda-Coach Mareike Gerlach von »Yogalaune«

Ayurveda in der Praxis

Masterclass mit Therapeutin, Yogalehrerin und Ayurveda-Coach Mareike Gerlach von »Yogalaune«

Yogatherapie als Business

Masterclass mit Yogalehrerin und Business-Mentorin Antonia Reinhard von »Yoga als Beruf«

Stimme und Sprache

Masterclass mit Therapeutin, Yogalehrerin und Ayurveda-Coach Mareike Gerlach von »Yogalaune«

Traumasensibles Yoga

Masterclass mit Psychologin, Yogalehrerin und Autorin Helen Ergeç vom Podcast »F.E.M.«

Zyklusstörung und Kinderwunsch

Masterclass mit Psychologin, Yogalehrerin und Autorin Helen Ergeç vom Podcast »F.E.M.«

Der Beckenboden im Yoga

Masterclass mit Physiotherapeutin und Beckenbodenspezialistin Franzi

Dein Bonus:

Basic Pilates Ausbildung mit separatem Zertifikat

4 Präsenztage (14.-17.03.2024) im wunderschönen Brunnenhaus in Wermelskirchen

2 Gruppen Live-Calls pro Monat + Aufzeichnung

1 x 60 Minuten Einzelcoaching mit Gül

13 Monate persönliche Betreuung via WhatsApp/Mail/wöchentliche Sprechstunde

Deine Yogalehrer Ausbildung für einen gesunden,
sicheren und fundierten Yogaunterricht

Zielgruppe

Geeignet für Yogalehrerinnen, die gesund und sicher unterrichten wollen. Yogalehrerinnen, die yogatherapeutisch unterrichten und alle Yogalehrerinnen, die sich ein gesundes und nachhaltiges Yoga-Business aufbauen wollen. 

Voraussetzung

Voraussetzung für die Yogatherapie Ausbildung ist eine 200h Yogalehrer Ausbildung. Solltest du Fragen zu deiner Grundausbildung haben, kontaktiere mich gerne.

Kursdauer

Zeitraum: Beginn: 01.01.2024 I Ende der Ausbildung: Februar 2025

Arbeitsaufwand pro Woche: ca. 3 Stunden

Dauer: 300 Stunden, 13 Monate

Module: 12 Module

Kursmaterial

12 Theorie-Videos mit Präsentation und Workbook

12 Praxis-Videos mit Workbook 

Verschiedene Videos für deine eigene Praxis und als Vorlage für deinen Unterricht

12 interne Podcast-Folgen als Audio-Dateien zum Modulthema

Aufzeichnungen aller Live-Webinare

Aufzeichnung der Masterclasses 

Investition

3600,- Euro (inkl. MwSt.)

Early Bird: 3450,- Euro (inkl. MwSt.)

Early Bird für Alumni meines 50h Teacher-Trainings: 3300,- Euro (inkl. MwSt.)

In dem Preis sind auch die Kosten für das Präsenzwochenende enthalten (Unterkunft und Verpflegung), nur die An- und Abreise muss individuell gezahlt werden.


Ratenzahlung über 18, 12 oder 6 Monate ohne Aufpreis möglich.

Trage dich jetzt zum Newsletter für die 300 Stunden Yogatherapie Ausbildung ein

Der neue Jahrgang startet Januar 2024. Die Anmeldung beginnt im Sommer 2023.

Damit du den Start nicht verpasst, gibt es einen Newsletter zur Ausbildung. Mit der unverbindlichen Eintragung erfährst du als eine der Ersten, wann die Anmeldezeit beginnt. Außerdem erhältst du alle Informationen und sicherst dir deinen Early Bird Preisvorteil gleich dazu. Ich freue mich auf dich, deine Gül.

Yogalehrerin sitzt auf einem Bolster und streckt ihre Beine nach oben. Informationen über Gül Ruijter. Physiotherapeutin

Ich möchte, dass Yogalehrerinnen sich in ihrem Unterricht wohlfühlen.

Ich bin Physiotherapeutin, Yoga- und Pilateslehrerin – und deine Expertin für den menschlichen Körper und Bewegung im Yoga. Meine Mission ist es, dir zu zeigen, wie du gesund und sorgfältig Yoga unterrichtest und praktizierst.

Scroll to Top