Yoga Online Ausbildung
für Yogalehrer

Online Yoga Ausbildung für Yogalehrer

Gesund Yoga üben und unterrichten mit therapeutischem Yoga

Mit dieser Yoga Online Ausbildung für Yogalehrer unterrichtest du die Menschen in deinen Yogaklassen in nur 6 Wochen gesünder. Entdecke, wie du Yoga passgenau vermittelst – und deine eigene Praxis schmerzfrei ausführst.

Die betreute Online Yoga Ausbildung

Yoga lehren – sicher, schmerzfrei und selbstbewusst

100h Online Ausbildung für Yogalehrer

Gesund üben und unterrichten

Geht es dir vielleicht auch noch so: Du hast deine Yoga Ausbildung beendet und trotzdem fehlen dir die Puzzlestücke, um den Menschen als Ganzes zu sehen? Erfahre, wie du Yogakurse endlich gesund unterrichtest und die Qualität deiner Asana-Praxis bewusst verbesserst – ohne therapeutische Grundausbildung. 

»Therapeutisches Yoga ist der Weg zu einem Yogaunterricht, in dem du dich sicher fühlst, weil dein Unterricht sicher ist.«

Sicherheit lernen

6 Theorie-Videos, Audiodateien und Workbooks + 12 aufgezeichnete Fragerunden

Veränderung spüren

6 Praxis-Videos und 8 Yoga-Klassen aus meiner Videothek + Übersicht der Asanas und Übungen

Selbstvertrauen erfahren

Monatliche Live-Sessions und Communitybereich für Betreuung, Austausch und Feedback 

Wie schön, dass du da bist!

Hi, ich bin Gül

Physiotherapeutin, Yogalehrerin und Yogatherapeutin. Vielleicht kennst du mich aus dem Yoga-Journal, als Gastdozentin oder aus Podcasts und Experten-Talks. Denn, wenn das Thema therapeutisches Yoga fällt, bin ich meist nicht weit weg.

In meiner beliebten Online Ausbildung für Yogalehrer gebe ich mein therapeutisches Wissen und meine Erfahrungen weiter: Du erhältst die Grundlagen aus Anatomie, Krankheitslehre und Trainingswissenschaft – und dadurch neue Körpererfahrungen und dein Fundament, um Yoga einzigartig zu lehren.

Sei ein Teil der wachsenden Community

Teilnehmerstimmen

Das erwartet dich in der Yogalehrer Ausbildung

Meistere jetzt die Grundprinzipien gesunder Bewegung

Modul 1:

Schulter, Arme & Hände

Wie funktioniert unser Körper? Was machen Knochen, Muskeln und Nerven? Mit den Strukturen des Körpers startest du auf deine Reise in die faszinierende Welt der funktionalen Anatomie – und zwar leicht verständlich: Du beschäftigst dich mit der oberen Extremität und den Ursachen von schmerzenden Schultern und Handgelenken. Die Schulterblattanbindung wird zu deinem stillen Mantra – spüre die neue Qualität der Asanas und stärke deine Schüler durch deine neuen Erkenntnisse. 

Modul 2:

Rücken, Rumpf & Nacken

Rückenschmerzen, Nackenschmerzen, Bandscheibenvorfälle: Du weißt, welche Bewegungen bei unspezifischen Rückenbeschwerden hilfreich sind und lernst, wie du gesunde Gewohnheiten in deine Yogastunden integrierst: Übungen mit dem Theraband helfen dir, deine Ausrichtung zu optimieren. Eine saubere Zentrierung schützt vor Schmerzen. Und kleine Variationen verändern viel. Das Beste: Du erkennst Warnsignale und Risikofaktoren, damit sich die Menschen bei dir sicher fühlen, wie nirgends sonst in der Yogawelt.  

Modul 3:

Becken, Beine & Füße

Die Qualität deiner Stunden verändert sich – und damit auch deine Sicht auf Bewegung: statische Dehnung der Beine? Unnötig! Ausrichtung über die Füße? Nicht hilfreich! Du orientierst dich an den Grundprinzipien gesunder Bewegung. Du spürst, warum das Becken die Basis der Ausrichtung ist und wie sich eine Nervenmobilisation auch auf die Beweglichkeit deiner unteren Extremität auswirkt. Außerdem erfährst du mehr über die Schwachstellen traditioneller Asanas – und natürlich auch, wie du sie ausgleichst.

Modul 4:

Yoga & Wissenschaft

Die Vorbereitung großer Asanas schützt vor Verletzungen: Ob Dehnen, Kräftigung oder Stabilität – mithilfe von Trainingswissenschaften, verstehst du auch die Hintergründe deines Stundenaufbaus. Dein Unterricht wird effektiv, sicher und fundiert. Du weißt, wie du Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit aufbaust, denn du kennst die neusten Studien zum Thema Training und Yoga. Wenn du weißt, welche Muskelgruppen im Alltag vernachlässigt werden, gleichst du Dysbalancen gezielt aus.

Modul 5:

Menschen in besonderen Umständen

Viele Lehrerinnen fühlen sich unsicher, sobald Menschen mit Beeinträchtigung in ihre Yogaklassen kommen. In diesem Modul lernst du, wie du ältere und jüngere Menschen unterstützt und wie du mit Menschen nach Krankheiten und mit Schmerzen umgehst. Wenn du merkst, dass dein Unterricht hilft, unterrichtest du mit Freude auch schwierige Situationen und heterogene Gruppen – und zwar auch, weil du weißt, wie du Hilfsmittel unterstützend nutztDu kennst allerdings auch deine Grenzen und weißt, wann Yoga ungeeignet ist.

Modul 6:

Personal Trainings

Als erfahrene Physiotherapeutin und Personal Trainerin zeige ich dir Yoga abseits von Gruppenstunden. Ich führe dich SchrittfürSchritt durch den Prozess eines Personal -Trainings. Wie bekommst du alle notwendigen Informationen? Wie baust du die Einzelsitzung auf? Und wie besprichst du ein Ziel und erreichst dieses in der Zusammenarbeit? Du weißt, wie du vorgehst und kannst neben deinen Gruppenstunden auch Personal Trainings anbieten. Dafür gebe ich dir außerdem einen kleinen Einblick ins Marketing und in die Preisgestaltung.

Bonus:

Deep Dive

In den bisherigen Modulen bekamst du die Grundlagen, die dir ein gesundes Unterrichten ermöglichen. In den 12 aufgezeichneten 60 Minuten-Calls mit anderen Yogalehrerinnen tauchst du tief in die Themen der Module ab. Nimm dir, was du brauchst. Aber soviel schon einmal vorab: Du kannst dich auf ein paar Überraschungen freuen. Du möchtest einen kleinen Vorgeschmack auf die Themen? Sehr gerne:  

  • Die 5 Schritte zur gesunden Haltung
  • Die Probleme und Möglichkeiten von Yin Yoga
  • Die neutrale Beckenstellung
  • Der Beckenboden
  • Atmung und Bewegung
  • Gruppenkurse planen
  • Aufbau einer Peak Pose
  • Beispielanalysen für Personal Trainings
Yoga Ausbildung Online Onlinekurs für Yogalehrer

Betreute Online Yogalehrer Ausbildung mit Feedback & Live Calls

Einmalzahlung:

672, –

netto

6 Raten I.H.V.:

112,–

netto

0% Risiko mit 14-Tage-Geld-zurück-Garantie!

Schritt 1

Ausbildung buchen

Du willst dabei sein? Klicke gerne auf einen der Button: Wähle deine bevorzugte Zahlungsart und schon flattert eine Mail mit dem Zugang zur Kursplattform in dein Postfach. 

Schritt 2

Im Kurs einloggen

Sobald du dich auf meiner Website eingeloggt hast, sind alle Inhalte sofort verfügbar. Du kannst die Yoga Ausbildung direkt in der kurseigenen App abspielen. Ganz viel Freude! 

Schritt 3

Ausbildung starten

Es geht los! Starte jederzeit mit den Inhalte. Du bist vollkommen flexibel – dein Tempo, deine Weise. Wir sehen uns im Live Call. Du hast Fragen? Schreib mir jederzeit! 

Gesund auf der Yoga-Matte

Ich freue mich über jede Yogalehrerin, die den Weg zu mehr Gesundheit durch Yoga mit mir gemeinsam geht.

Yogalehrer Ausbildung

Endlich wohlfühlen beim Unterrichten

Fragen und Antworten zur Ausbildung

Geschätzt: 2–3 Stunden in der Woche. Aber sei ganz beruhigt. Es gibt keine Vorschriften! Du darfst die Ausbildung ganz in deinem Tempo durchlaufen. Und jederzeit zu unseren Live Call im Monat kommen. Die Inhalte und Aufzeichnungen bleiben dir erhalten. 

Mir hilft es bei Ausbildungen immer sehr, wenn ich mir Zeitblöcke in der Woche einteile und neue Routinen entwickle.

Ich habe bewusst verschiedene Lernformate entwickelt: Vielleicht möchtest du einmal in der Woche einen langen Spaziergang machen und dir währenddessen die Audiodatei anhören? 

Du fragst Dich sicher, ob ich Dir am Ende meine Dienstleistung verkaufe, oder? Wenn wir beide das Gefühl haben, dass eine Zusammenarbeit sinnvoll ist, zeige ich Dir gerne die nächsten Schritte. Wenn ich allerdings merke, dass Du nur einen winzigen Schritt von einer eigenen Lösung entfernt bist, dann zeige ich Dir den Schritt und gebe Dir ein paar Tipps mit auf Deinen Weg.

Schließlich gibt es schon genügend Menschen (und übrigens auch Texte), die uns überreden wollen, oder?

Du kannst die Ausbildung Tag und Nacht buchen. Die Inhalte sind sofort verfügbar und jederzeit aufrufbar.

Es ist eine Online Ausbildung. Die Kursinhalte findest du in einem Kursbereich auf meiner Website. Der Kursbereich ist übersichtlich, intuitiv und modern. Zusätzlich bietet er die Möglichkeit zum Austausch: eine wundervolle Chance, um Kontakt zu anderen Yogalehrerinnen zu knüpfen. Unsere Live Calls finden über Zoom statt.

Der Online Ausbildung ist als weiterführende Ausbildung für Yogalehrer gedacht. Ideal dafür wäre eine Yoga-Basisausbildung von 200 Stunden, der Yogastil ist nicht entscheidend. Die Ausbildung ergänzt die klassischen Yoga-Ausbildungen optimal und bringt dich als Yogalehrerin ein ganzes Stück weiter. Schreibe mir aber gerne eine Nachricht und wir besprechen mögliche Fragen.

Natürlich. Mir ist der Austausch mit euch eine Herzensangelegenheit. Jeden Monat findet eine Live-Session mit den anderen Teilnehmenden und mir statt. Selbstverständlich gibt es eine Aufzeichnung! Du findest sie anschließend im Kursbereich.

Die Live Calls findet einmal im Monat statt. Derzeit von  20 bis 21 Uhr. Wir treffen uns bei Zoom: 

  • am 1. Dienstag des Monats.

Ich freue mich auf dich!

Ab Kauf hast du 24 Monate Zugriff auf die Inhalte.  Länger als 24 Monate darf ich einen Zugang rechtlich leider nicht gewähren. Wenn du deinen Zugang verlängern willst, schreib mir einfach!

Die Ausbildung beinhaltete insgesamt 100 Stunden Videomaterial.

Die Abschlussarbeit ist ein optionales Angebot an dich, wenn du ein Thema hast, das du gerne vertiefen möchtest: Das kann die Vorführung eines bestehenden Kurses, die Ausarbeitung eines neuen Kurses oder ein Konzept für einen Onlinekurs sein. Alles ist möglich: Ein Vortrag, eine Masterclass oder ein Personal Training. Du kannst eine Stunde halten und aufnehmen oder du schreibst eine Arbeit mit deinen Gedanken. Ich gebe dir ein individuelles schriftliches Feedback und Tipps und Tricks, damit du selbstbewusst deinen Weg als Yogalehrerin gehen kannst. 

Du überlegst, ob du anschließend noch meine Yogatherapie Online Ausbildung buchen willst? Gute Nachrichten: Du erhältst eine 300 € Gutschrift auf die zwölfmonatige Yogatherapie-Ausbildung. Das erspart dir doppelte Kosten, wenn du erst einmal in das therapeutische Yoga hineinschnuppern willst. 

Nach oben scrollen